Ganzheitliche
Körper-Energie-Anwendungen

Wir Menschen sind ganz individuell - jede/r für sich ein Wunder!

Genauso individuell gestalten sich auch meine Energieanwendungen.

Aus dem Repertoire meiner Aus- und Fortbildungen, suche ich im Gespräch mit dem/der Klient/in jene/s Tool/s heraus, welche/s in diesem Moment das/die geeignetste/n sein könnte/n, um den Körper und Geist bei der Selbstheilung zu unterstützen und zu stärken.

Somit gebe nicht ich den Takt vor. Es ist stets der/die Klient/in in seinem Gesamtbild betrachtet.

"Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen" (Teresa von Avila)

Energieströmen

Unsichtbare Bahnen (Meridiane, Energieströme, Sen-Linien, ...) durchströmen unseren Körper. Fließt diese Energie frei, fühlen wir uns stark und gesund. Kommt dieser „Fluss“ ins Stocken, fühlen wir uns oftmals unausgeglichen, vlt. sogar kränklich, anfällig für Krankheiten und/oder empfinden eine emotionale Schwere. Diese Staubildungen können zu Problemen führen, die sich schließlich auf körperlicher Ebene bemerkbar machen (Bsp. Schmerzen im Rücken, Nacken, Kopf, Knie, Hautveränderung, träger Stoffwechsel, uvm.)


Durch das Auflegen der Hände auf den jeweiligen Energietoren, können förderbedürftige Körperregionen angeregt werden die Energie wieder frei fließen zu lassen. 


Diese Anwendung findet auf einer Massageliege in Bekleidung statt. 

Kann auch über Gips, Verbände, Pflaster, ... angewandt werden.

Nuad Thai Yoga Bodywork

Nuad Thai Yoga Bodywork als „Passives Yoga“: Das gesamte Energiesystem des Körpers, samt seinen Organen, wird durch diese Technik stimuliert. Du erfährst zugleich tiefe Entspannung, mehr Beweglichkeit und Stärke des Immunsystems. Durch passives Dehnen der Muskeln und Druckpunkte entlang der Energiebahnen bewirkt dies eine Belebung des gesamten Körpers.


Nuad besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen, Körperstreckungen und Dehnpositionen. Die Gelenke werden mobilisiert und die Energiebahnen im gesamten Körper durch sanfte Druckmassage (mit Daumen, Handballen, Unterarmen, Ellbögen und Fußsohlen) angeregt. 

Genieße diese dynamische Auszeit vom Alltag. Vor allem Klienten mit Verspannungen, Faszienverklebungen und Muskelverkürzungen schätzen Nuad Thai Yoga Bodywork, und fühlen sich danach freier und beweglicher.


Diese Technik findet auf einer Bodenmatte in bequemer (Sport-)Bekleidung statt.

Access Bars®

32 Energiepunkte, welche sich am Kopf befinden, werden durch sanfte Berührung und längeres Halten aktiviert und belebt um damit die Selbstheilung anzuregen.


Ein Gefühl der Tiefenentspannung darf sich einstellen. Mit dem zusätzlichen Effekt dich danach leichter, gelassener und befreiter zu fühlen. Klienten berichten davon, dass sie nach Sitzungen Situationen viel klarer sehen, die eigene Intuition (wieder) wahrnehmen und das Vertrauen in sich selbst haben ihrer Intuition zu folgen, auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen, Ängste loszulassen und zur ganzen Kraft (zurück) finden.


Diese Anwendung findet auf einer Massageliege in Bekleidung statt. 

Access Energetik Facelift™

Hinter jeder kleineren und größeren Gesichtsfalte, steckt eine Geschichte, und jene Geschichte/n die dich nicht (mehr) bereichern, die Schwere in dein Leben bringt/bringen, darfst du loslassen und deine Zellen wieder mit frischer Energie auffüllen.


Energiepunkte am Dekolletee, im Gesicht und am Kopf werden durch sanfte Berührung und längeres Halten aktiviert um den Zellen den Impuls zu geben, sich neu zu beleben und aufzufüllen. Neben dem Gefühl der Tiefenentspannung, des Gehaltenwerdens, hat „Facelift“ - wie der Name schon verrät - den positiven Nebeneffekt eine frischere Ausstrahlung zu erzielen. 

Wohlfühlgutschein

"ZEIT FÜR DICH" VERSCHENKEN

Du suchst nach einem passenden Geschenk?

Wie wärs mit einem Wohlfühlgutschein von YOGAmone!

Der Gutschein kann für sämtliche Angebote im Bereich Yoga (Gruppen- und Einzelkurse), Workshops und alle Energieanwendungen eingelöst werden.

Hier erhältlich: Simone "YOGAmone", 0699 - 161 44 770

 

Simone Bramberger

+43 69916144770

  • Facebook
SimoneFOTO_edited.jpg
 

©2020 YOGAmone.